Freitag, 29. März 2013

Ich blogg dich weg! von Agnes Hammer [Rezension]

Produktinformationen 
Titel : Ich blogg dich weg!

Autorin : Agnes Hammer
Verlag : Loewe

Reihe : Einzelband
Format : Broschiert
Seitenanzahl : 160
Preis : 5,95(D)

Kaufen ?






Inhalt
Julie ist schön, beliebt und kann wundervoll singen. Zusammen mit ihrer Band will sie am Schulfest auftreten. Doch wie aus dem Nichts erhält Julie gemeine E-Mails, Beschimpfungen, Drohungen. Dann taucht im Internet ein gefaktes Facebook-Profil auf, das Julie als arrogante Zicke darstellt. Im Nu lästern Klassenkameraden und wildfremde User online über sie. Julie verzweifelt. Wer tut ihr das an? Als sie auch noch die Band verlassen soll und die Drohungen in Gewalt umschlagen, eskaliert die Situation.

Meine Meinung
Das Cover finde ich nicht sehr schön . Der Titel ist sehr auffällig und abschreckend , passt aber zur Geschichte . Das mit dem Mauszeiger vorne drauf verpasst dem Cover noch einen kleinen Kick . In dem Buch geht es um ein ernstes Thema und zwar "Mobbing"  alles wird sehr gut dargestellt und mit der Protagonistin Julie freunde ich mich sofort an . Sie ist einen direkt sympathisch und auch Jasmina , Ela und Sebastian alle scheinen mir sehr realistisch und ich konnte mir die Geschichte sehr gut vorstellen . Zwar ist das ganze keine schöne Vorstellung , aber aus Feinde werden Freunde... Es ist ein sehr interessantes Thema über das geschrieben wird , und ich finde jeder sollte sich mindestens einmal mit diesem Thema beschäftigt haben . Denn auch dieses Buch zeigt "man sollte nicht einfach nur zu gucken" mit "Ich blogg dich weg!" kann man nichts falsch machen und öffnet die Augen ( für alle die , die vielleicht noch nicht viel drüber Wissen) . Die Geschichte kam erst nach einer längeren Vorgeschichte so richtig in Fahrt und auch erst dann hat es etwas gedauert ... Ich habe in diesem Buch viel mehr Emotionen erwartet , an manchen Stellen war es mir zu eintönig .
Respekt an Frau Hammer , sehr schön dargestellt . Bestimmt auch klasse für Schulklassen , die sich grade mit dem Thema "Mobbing" beschäftigen !

Fazit
Für alle die sich mit dem Thema "Mobbing" noch einmal beschäftigen möchten .
Eine Geschichte die einen sehr real erscheint und Charaktere zum verlieben .

Bewertung




Kommentare:

  1. Tolle Rezi! :) Ich hab mir das Buch mal auf die Wunschliste geschrieben, klingt ja doch nach nem Buch für mich :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension! :)
    Ich habe mir das Buch auch vorgestern gekauft, also wird es bald irgendwann auch gelesen :3

    LG Toubi

    AntwortenLöschen
  3. Das Thema Mobbing vor allem im Internet, sollte viel öfter Thema sein.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Rezi! :) Das Buch hört sich wirklich interessant an.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin nicht sonderlich begeistert von dem Buch... Mir blieben die Charaktere zu einseitig

    AntwortenLöschen