Sonntag, 5. Mai 2013

Blut ist im Schuh von Anna Schneider [Rezension]

Produktinformationen 
Titel : Blut ist im Schuh

Autorin : Anna Schneider
Verlag : Planet Girl
Reihe :  Einzelband
Format : Broschiert
Seitenanzahl : 256  Seiten
Preis : 9,95(D)

Kaufen ?








Inhalt
Die Frau hatte zwei Töchter ins Haus gebracht, die schön und weiß von Angesicht waren, aber garstig und schwarz von Herzen. Gespenstische Stille liegt über dem Friedhof Amelies einzigem Zufluchtsort vor den Bosheiten ihrer Stiefschwester. Sarah hatte sie bestohlen, gedemütigt, verletzt ... Wie weit würde sie noch gehen? Schon spürt Amelie wieder das Stechen im Nacken, wie von eiskalten Augen, die ihr überallhin folgen. Ihr einziger Hoffnungsschimmer ist der Abschlussball mit Ben: Wird er sie wach küssen aus diesem Albtraum?

Das Cover sieht traumhaft aus , die Haltung der beiden verrät.. vertragen tun die beiden sich nicht besonders. Aber wer sind die beiden und warum können sie sich nicht leiden ?
Anna Schneider hat einen sehr flüssigen Schreibstil , ich habe das Buch innerhalb von einem Tag durch gelesen und schwer fiel mir beim lesen nichts . Manchmal musste ich mich wirklich umschauen , denn es war ein wirklich spannender Jugendthriller ... Jugend ? Auch erwachsene können dieses Buch lesen und ich glaube auch die werden sich umschauen .
Sehr gut gefallen hat mir auch die Aufteilung der Sichten , das Buch ist aus 3 Sichten geschrieben . Aus der Sicht von Amelie , der von Sarah und zu guter Letzt aus der Sicht eines...Verfolgers , Stalkers ? Ich weiß wer sich dort hinter versteckt aber würde ich euch dies verraten , würde es viel weniger Spaß machen die Geschichte zu lesen , denn immer wenn der Part von ihm (Stalker , Verfolger...Freund..?) kommt , stellt sich die Frage "Wer könnte das sein und was hat er mit ihr vor ?" die Frage stellte ich mir die ganze Zeit über und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen . Auch ihr werdet dahinter kommen ! Die Charaktere sind alle sehr unterschiedlich , das hat mir auch richtig gut gefallen . Sarah raucht , nimmt gerne mal Schmerzen auf sich und hat eine große Klappe . Amelie dagegen ist neu dort und hat Anfangs nur ihre Stiefschwester Sarah , doch auch nach kurzer Zeit merkt sie , auf die ist kein Verlass , denn die beiden mögen sich nicht besonders . Sympathisch ist mir Amelie von Anfang an aber Sarah ... der hätte ich schon lange mal meine Meinung gegeigt , Amelie hat Nerven aus Stahl aber irgendwann treibt Sarah es zu weit mit ihrem "Streichen" war das auch alles Sarah ? Würde Amelie ihrer Stiefschwester so etwas zu trauen oder steckt da noch jemand anders hinter ?

Fazit
Dieses Buch raubt einem den Atem . Die Charaktere sind sehr unterschiedlich und das erleichtert die Suche nach dem Täter oder verdächtigen nicht , ich kam nicht dahinter doch wo ich es wusste...war ich schockiert. Ein spannendes Buch das für jede Altersklasse zu empfehlen ist .


Vom Aussehen her ist das Buch auch ein echter Hingucker :)
















Bewertung



Kommentare:

  1. Hallo :)

    Hab das Buch ebenfalls gelesen und werde demnächst meine Rezi veröffentlichen :)

    Ich hoffe, du kommst bald dazu "Ein ganzes halbes Jahr" zu lesen, es ist wirklich soo unglaublich toll :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    http://tonscha.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ,

      Da schaue ich dann mal vorbei :) Das Buch ist einfach klasse !

      Ich hoffe ich kriege es ! Habe einen kleinen Kaufverbot , das Buch hört sich so gut an ... Arrg und du schwärmst jetzt auch noch davon ^^

      Liebste Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Wie immer eine tolle Rezension!
    Ich möchte das Buch auch noch gerne lesen und bin nun noch gespannter darauf. :)

    AntwortenLöschen
  3. WOw, das buch hört sich ja wirklich toll an, muss ich unbedingt lesen *-*
    SChon allein der Klapptext *gänsehaut* :D
    Tolle Rezi!
    LG
    Celine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jenny!
    Danke für deinen netten Kommi.
    Ich lese auch unheimlich gerne Bücher, komme aber leider in letzter Zeit viel zu wenig dazu.
    Bin mal Leserin bei dir geworden ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    super schöne Rezi. Dieses Buch landet sofort auf meiner Wunschliste.....:-)

    Lg. Heike

    AntwortenLöschen
  6. Total tolle Rezi! Ich möchte das Buch am liebsten jetzt sofort lesen! Es wandert jetzt ganz nach oben auf meiner Wunschliste... :)

    Liebe Grüße,
    Livi
    http://liviliest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,
    ich hab dich getaggt, vill hast du ja lust mitzumachen :)

    Liebe Grüße
    http://meeintagebuch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich habe dich getaggt. Es geht um 11 Fragen zu Büchern. Ich fand die Aktion ganz nett und würde mich freuen, wenn du dir das ganze mal anschaust und vielleicht sogar mitmachst.
    http://frans-welt.blogspot.de/2013/05/getaggt.html
    LG Franzi

    AntwortenLöschen