Sonntag, 12. Mai 2013

"Über ein Mädchen" von Joanne Horniman [REZENSION]

Produktinformationen 
Titel : Über ein Mädchen

Autorin : Joanne Horniman
Verlag : Carlsen
Reihe :  Einzelband
Format : Gebunden
Seitenanzahl : 224  Seiten
Preis : 15,90(D)

Kaufen ?








Inhalt
Anna ist schüchtern und einsam – bis sie Flynn trifft, zuerst mit Gitarre auf der Bühne, dann im Café, dann mit vollen Einkaufstaschen auf der Straße. Beide fühlen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Zusammen zeichnen sie, essen Bananenkuchen, träumen, baden, lachen – und lieb
en sich. Doch auch zwischen Liebenden gibt es Geheimnisse; auch Liebende sind sich manchmal unglaublich fremd und manchmal hält die Liebe nicht …

 
 Meine Meinung
Ein reiner Coverkauf könnte dieses Buch werden , Neugierde ... dank dem Klappentext und dem Cover egal ob mit oder ohne Schutzumschlag , dieses Buch konnte keine zwei Tage auf meinem SuB liegen . Als ich es dann in der Hand hatte , konnte ich es auch nicht mehr aus der Hand legen , ich hab es innerhalb von ein paar Stunden verschlungen . Ich war ziemlich überrascht das Flynn ein Mädchen ist , Anfangs dachte ich mir es geht um ein Pärchen die beide zusammen durch dick und dünn gehen und dass das Leben zu zweit viel mehr Spaß macht . So ähnlich war es auch nur war Flynn kein Junge sondern ein Mädchen ! Als ich ein paar Seiten dann mehrmals lesen musste , da es ja doch um zwei Mädchen geht hat das ganze für mich
 Sinn ergeben und man merkt auch recht früh das es sich um eine Liebe zwischen Mädchen und Mädchen handelt . Beide fühlen sich zu einander hingezogen und sind unglaublich starke Persönlichkeiten . Die Autorin hat wirklich mit den Wörtern gespielt und es war überraschend das ein oder andere hätte man von Flynn oder selbst Anna nie erwartet . Anna kam mir eine Zeit lang sehr eingeschüchtert vor , hat ihr Leben lieber in ihrer eigenen kleinen Welt gelebt , doch als sie Flynn kennenlernt ist sie wie ausgewechselt . Sie kommt endlich mal raus und unternimmt tolle Sachen . Fährt auch endlich mal zum Strand und genießt mit Flynn jede freie Minute . Anna und Flynn sind sehr sympathisch , Flynn macht gerne ihr eigenes Ding und hat ihre Nase immer vorne . Anna dagegen richtet sich gerne nach Flynn hat aber auch ihren eigenen Kopf . Liebe spielt eine große Rolle und zu lesen wie es denn beiden geht , mal gut mal nicht so gut gefällt mir sehr gut . Die Gefühle der beiden
kamen mir kein bisschen aufgesetzt rüber sondern haben genau gepasst . Die Autorin schafft es den Lesern die Geschichte sowohl auch die Charaktere ans Herz zu legen . Eine sehr berührende und zu gleich ergreifende Geschichte zwischen zwei Mädchen die unterschiedlicher nicht sein können . Sind wir nicht alle auf unsere eigene Art besonders ?



Fazit
Ein Buch bei dem die Seiten fliegen , eine tolle Geschichte die sich
 dahinter versteckt und einen sofort mitreißt . Herzerwärmend und ergreifen . Joanne Horniman hat ein sehr gelungenes Jugendbuch geschrieben , ich kann es nur jedem empfehlen ! Ich hoffe es werden noch mehr Bücher von ihr kommen , in denn Schreibstil und die Wortwahl die sie benutzt verliebt man sich ebenfalls sofort ...


Bewertung





Weitere Bilder

 
 
 
    

 
  
 

Kommentare:

  1. Von mir hat das Buch 4 Sterne bekommen. :)

    Schöne Rezi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schau ich doch gleich mal vorbei =)

      Danke :DD<3

      Löschen
  2. Oh, das Buch will ich auch noch unbedingt lesen.! ♥
    Echt schöne Rezi! (:

    LG. (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du unbedingt machen !!
      Danke <3

      LG Jenny

      Löschen
  3. Das hört sich toll an, das kommt gleich mal auf meine Wunschliste :)

    Liebe Grüße
    http://meeintagebuch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich , musst du unbedingt lesen !! Es ist so toll<3

      Alles Liebe
      Jenny

      Löschen
  4. Das lese ich auch grade! Find es auch total klasse und wäre ich heute nicht unterwegs gewesen, hätte ich es auch schon längst zu ende gelesen. ^^ Werd ich dann aber gleich machen. :D
    Liebe Grüße
    Jasmin

    http://querbeetgelebt.blogspot.com

    AntwortenLöschen