Dienstag, 26. November 2013

GRISCHA 01: Goldene Flammen - Leigh Bardugo [REZENSION]


Produktinformationen 
Titel: Goldene Flammen

Autorin: Leigh Bardugo
Verlag: Carlsen
Reihe: Band 1
Format: Gebunden

Seitenanzahl: 352 Seiten
Preis: 17,90€ 

Kaufen ?


Inhalt
Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen? Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?

Meine Meinung
Mit diesem Buch beginnt die Trilogie "Grischa", die aus der Ich Perspektive von Alina geschrieben ist. Alina ist ein Waisenkind, mit ihrem besten Freund Maljen ist sie bei einem Herzog aufgewachsen, die beiden sind unzertrennlich, zumindest.. haben sie das geglaubt! Alina steht kurz vor dem Abschluss der Katografin und ihr bester Freund, in den sie heimlich verliebt ist, ist ein Fährtenleser. Bis dahin war das Leben der beiden normal, doch als die beiden eines Tages mit ihrem Regiment die Schattenflur überqueren, ändert sich das Leben der beiden. Die Schattenflur ist eine riesige dunkle Sandfläche mit unheimlichen Wesen Namens Volkra, die das Land Rawka teilt, diese zu überqueren ist gefährlich, das wissen alle beteiligten, auch Maljen und Alina. Als Maljen aber verletzt wird, will sie ihn schützen. In Alina entfaltet sich so etwas wie ein "Licht" schließlich hat sie die Macht, die unheimlichen Wesen zu vertreiben, Maljen ist in Sicherheit, doch Alina weiß gar nicht was gerade geschehen ist, kann sich nicht erinnern da sie die jenige war die geholfen hat, als sie dann aber von einem Tag auf den anderen, gegen ihren Willen.. dem Dunklen, der stärkste Grischa ausgeliefert wird, lernt Alina mit ihrer Kraft umzugehen, schließt Freundschaft und vermisst.. Doch wem kann Alina noch trauen? Wie ergeht es Maljen? Und was hat der dunkle mit ihr vor, es ist so.. als schmiede er Pläne über Alina.. Eine High-Fantasy Geschichte von der ich nicht erwartet hätte das sie mir so gut gefällt, Leigh Bardugo konnte mich mit seinem grandiosen Schreibstil mitreißen, ich war von Anfang an in der Geschichte drin. Die Idee mit den "Grischas" ist eine ganz neue, genial! Eine absolute Leseempfehlung!

Fazit
Mein Monats-Highlight, ich glaube.. das sagt alles!

Bewertung

Kommentare:

  1. Sehr tolle Rezension :) Jetzt bin ich mir sicher, dass ich es lesen werde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Du solltest es unbedingt lesen, ich bin mir sicher, es wird dir gefallen :-)

      Löschen
  2. Ui, das klingt ja richtig toll! Das Buch liegt auch schon auf meinem SuB, muss nur noch dazu kommen, es zu lesen^^

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf deinem SuB sollte es nicht liegen, unbedingt anfangen!! Du wirst es nicht bereuen :D

      Liebste Grüße
      Jenny

      Löschen
  3. Um das Buch schleiche ich schon die ganze Zeit rum und ich glaube, dass es jetzt endlich Zeit wird, dass dieses Buch den Weg in mein Bücherregal findet. Liebe Grüße, Emme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird Zeit, aber flott ;-) Dir wird die Geschichte bestimmt gefallen!

      Alles Liebe
      Jenny

      Löschen
  4. Hallo Jenny!
    Hast du schon vom Bloggernetzwerk gehört? Wenn nicht, dann lass ich dir mal kurz den Link zum Hintergrund des Blogs da:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/an-blogger/
    Ich bin dort jedenfalls seit kurzem Mitglied und würde mich sehr freuen, wenn ich deine Rezension hier zu "Grischa" verlinken dürfte. (Und mit deiner Erlaubnis auch in Zukunft ein paar deiner Rezensionen?)
    Und hier sende ich dir auch einen Beispiellink, wie es das Ganze im Endeffekt aussehen kann:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/2015/03/27/die-sieben-schwestern-01-von-lucinda-riley/#more-1436

    Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Ganz lieben Gruß ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen