Samstag, 4. Januar 2014

EVE & CALEB 02: In der gelobtenn Stadt [REZENSION]

Produktinformationen 
Titel: In der gelobten Stadt

Autorin: Anna Carey
Verlag: Loewe
Reihe: Eve & Caleb 2
Format: Taschenbuch

Seitenanzahl: 320 Seiten
Preis: 8,95€ 
Kaufen ?

Rezension zu:
>Band 1<



Inhalt
Würdest du für deine Liebe alles riskieren?
Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia in die Stadt aus Sand verschleppt. Hier erfährt sie, dass ihr Freund Caleb noch lebt, und weshalb der König so unerbittlich nach ihr suchen ließ.
Gefangen im Palast ist es lebensgefährlich, mit Caleb und den Rebellen Kontakt aufzunehmen. Doch Eve wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder mit Caleb vereint zu sein. Bald wird sich zeigen, ob sie bereit ist, dafür alles zu riskieren.
In der gelobten Stadt" ist der zweite Band der Eve & Caleb-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet Wo Licht war ".


Aus dem Buch..
"Sie werden so leben" sagte sie, "so wie wir alle. Mit den Erinnerungen an ein Leben davor. Mit der Hoffnung, dass es eines Tages besser wird."
"Aber wie?", fragte ich. "Wie soll es besser werden?"
 
Sie gab keine Antwort...

Meine Meinung 
In der gelobten Stadt ist der zweite Band von "Eve & Caleb", der erste Band konnte mich vollkommen überzeugen. Doch der zweite Band zeigte mir überwiegend Schwächen. Das Buch fing gut an und man kam gut in die Geschichte rein, doch dann wurde es für mich nur noch langweilig. Viele Situationen haben sich in die Länge gezogen, Handlungen waren sehr vorhersehbar, die Charaktere waren mir zwar sehr sympathisch und auch einzigartig in ihrer Rolle doch die Geschichte erschien mir einfach nur noch unrealistisch. Das Buch lässt sich trotz alle dem schnell lesen, doch man ist froh wenn man es zuklappt... Sehr enttäuschend da mich der erste Band total überzeugen konnte. Die Kapitel waren auch wie im ersten Band sehr kurz gehalten, das hat mir gut gefallen. Wir haben außerdem sehr viele neue Charaktere und Orte kennengelernt, ein kleiner Pluspunkt. Mich konnte das Buch leider nicht überzeugen!

Fazit
Dieses Buch konnte mich leider kaum begeistern, im Gegensatz zum ersten Band. Ein Buch mit vielen Schwächen und wenigen Stärken. Wer sich nicht an vorhersehbaren Situationen oder in die Länge gezogene Handlungen stört, den könnte dieses Buch durchaus gefallen. Geschmäcker sind verschieden, einfach mal ausprobieren...

Bewertung

Kommentare:

  1. Hallöchen:)
    Hab schon mehrfach gehört, das Band 2 nicht sehr überzeugt (okay, Bans 1 habe ich auch nicht gelesen) schade, ich finde das Cover einfach mal richtig schön...

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den zweiten Band leider noch nicht gelesen. Den ersten fand ich schon eher durchwachsen, wenn der zweite dann noch schwächer ist... na ja, lesen werde ich ihn auf jeden Fall noch.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oooh, ich hab mich schon so auf den zweiten Band gefreut :/
    Hab schon überwiegend negatives über das Buch gehört..
    Find ich schade... Mal sehen, wie ich es finden werde, ich habs aufn SuB liegen.

    Eine schöne Rezension!

    Liebe Grüße
    Julchen

    AntwortenLöschen