Samstag, 1. März 2014

[NEUZUGÄNGE#LESESTAND] Getauscht, gewonnen oder bekommen..


Hallo meine Liebsten,
lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen, noch nicht mal eine Rezensionen, ich möchte euch jetzt auch keine Ausrede auftischen, ich war wirklich zu Faul um mich Abends hinzusetzten und eine Rezension, geschschweige einen Neuzugänge-Post oder..oder..oder zu schreiben. Nach einer harten Schulwoche sind nun endlich 2 Wochen Ferien ♥ Jetzt gehe ich wieder mit vollem Elan an die Sache, ich freue mich schon aufs Rezensionen schreiben und zeige euch hiermit meine Neuzugänge vom letzten Monat:

 Zeitsplitter 01: Die Jägerin (Cristin Terrill)
 
Eine große Überraschung, ich habe dieses Buch vom Verlag mit einem kleinen tollen Notizbuch zugeschickt bekommen. Hiermit noch einmal ein riesiges DANKESCHÖN an den Boje Verlag, damit habe ich nicht gerechnet :) Als ich das Buch dann in den Händen hielt musste ich es natürlich sofort anfangen, ich bin in die Geschichte leider gar nicht reingekommen und habe es daher erst einmal zur Seite gelegt. Wird diesen Monat aber auf jeden Fall noch gelesen und rezensiert..
 
Klappentext:
Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen. Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, wird beinahe täglich verhört. Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, außer der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre trennen sie. Vier Jahre, in denen die Welt an den Rand des Abgrunds gerät. Doch Em bekommt die Möglichkeit, durch eine Zeitreise die Vergangenheit zu ändern. Nur ist der Preis, den sie dafür zahlen muss, schrecklich ...
 
Was ich dich träumen lasse (Franziska Moll)
 
Eine Überraschung von meinen Eltern ♥ Ich habe das Buch bereits gelesen, es konnte mich nicht loslassen und ich habe es innerhalb von einem Tag verschlungen. Ein berührendes Buch! Möchtet ihr eine Rezension zu dem Buch?
 
Klappentext:
Ich hätte nichts dagegen, immer mit dir alleine zu sein.
Wir würden uns auf die Nerven gehen. Stell dir vor, du wärst die einzige, der ich Witze erzählen könnte. Du würdest sie alle abkriegen.
Das wäre mir egal. Wenn nur wir auf der Welt wären, wäre alles einfacher. Überschaubarer. Du reichst mir.
Elena hat ihr Glück gefunden mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen eines Komas. Tag für Tag zeigt Elena ihm nun, was das Leben für ihn bereithält, und wofür es sich lohnt, zurückzukommen: für ihre Liebe.
Elena ist bis in die Tiefe ihrer Seele erschüttert. Ein Leben ohne Rico ist für sie nicht denkbar, nicht fühlbar. Wie kann sie Rico in der Schwärze seines Komas helfen? Dann findet sie auf seinem Computer eine Liste: die Top Ten der Dinge, die Rico vor seinem Tod noch erleben und tun wollte. Elena fasst einen Entschluss: Solange Rico nicht selbst sein Leben leben kann, wird sie seine Top Ten abarbeiten und ihm jeden Tag von ihren Erfahrungen berichten.
Ihr zur Seite steht ganz unerwartet ein hartgesottener junger Krankenpfleger, der für jede Gelegenheit den unpassendsten Spruch parat hat. Seine Freundschaft hilft Elena, Rico nah zu bleiben und die Hoffnung nicht aufzugeben. Sie weiß, es lohnt sich, bis zum Ende zu kämpfen.
 
Totentöchter: Die dritte Generation (Lauren Destefano)
 
Dieses Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste, als ich es dann aus einer "Buchüberraschungsgruppe" bekommen habe, habe ich mich riesig gefreut.
 
Klappentext:
Sie sind jung und schön, doch dem Tod geweiht

Rhine ist sechzehn Jahre alt – und wird in vier Jahren sterben. Ein missratenes Genexperiment hat katastrophale Folgen für die Menschheit: Frauen leben nur bis zum zwanzigsten, Männer bis zum fünfundzwanzigsten Lebensjahr. In dieser Welt ist nicht ungewöhnlich, was Rhine passiert: Sie wird entführt und mit dem reichen »Hauswalter« Linden in eine polygame Ehe gezwungen, um möglichst schnell Nachkommen zu zeugen. Rhine präsentiert sich eine glitzernde Welt voller Luxus und Reichtum – eine Welt ohne Freiheit. Gemeinsam mit dem Diener Gabriel plant Rhine ihre Flucht, bevor es zu spät ist.

Arkadien brennt (Kai Meyer)
 
Mit dem Buch wurde ich ebenfalls überrascht, den ersten habe ich zwar noch nicht gelesen, so kann ich aber bald alle hintereinander lesen, mir fehlt jetzt nur noch der dritte und letzte Band der Arkakdien-Trilogie.
 
Klappentext:
Menschen, die sich in Tiere verwandeln. Blutfehden zwischen Mafiaclans. Die verbotene Liebe zu Alessandro ... Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans erwarten sie bereits. Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht ...
 
Stolperherz (Britta Sabbag)
 
Mein erstes Buch was ich im Monat März gelesen habe.
 
Klappentext:
Sanny kann ihr Glück kaum fassen: Ausgerechnet Greg, der coole Bassist der Schulband Crystal, lädt sie ein, bei der letzten Probe vor den Sommerferien dabei zu sein. Doch es kommt noch besser: Die Jungs fragen sie, ob sie Lust hat, die Band auf ihrer Tour zu begleiten. Bisher war Sanny immer nur das unscheinbare Mädchen mit dem Stolperherzen, so genannt, weil sie mit einem Herzfehler geboren wurde. Doch Sanny zögert nicht lange - tischt ihrer Mutter kurzerhand eine Lüge auf und steht am nächsten Morgen pünktlich am Treffpunkt. Und einmal unterwegs beginnt für Sanny die aufregendste Zeit ihres Lebens ...
 
Ich bin Tess (Lottie Moggach)
 
"Ich bin Tess" habe ich bereits gelesen und rezensiert.
Mehr zum Buch in meiner Rezension >HIER<
 
Klappentext:
Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen?
Leila hat Tess nie zuvor getroffen.
Doch sie weiß mehr über sie als irgendjemand sonst.
Tess hat Leila nie zuvor getroffen.
Doch wenn sie unbemerkt aus der Welt scheiden will,
muss sie Leila ihr Leben anvertrauen.
Zu Beginn ist es leicht für Leila, sich online als Tess auszugeben. Niemand durchschaut ihr Spiel.
Doch wie lange lässt sich eine solche Lüge aufrechterhalten?
Okay, nehmen wir uns einmal dieses hypothetische Dilemma vor: Eine Frau leidet an einer Krankheit, die an und für sich nicht lebensbedrohlich ist, aber ihre Lebensqualität stark einschränkt und auch nicht heilbar ist. Nach reiflicher Überlegung kommt sie zu dem Schluss, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Aber sie weiß, dass sie damit ihrer Familie und ihren Freunden großen Kummer bereiten würde und handelt daher nicht. Dennoch wünscht sie sich verzweifelt den Tod und an dieser Einstellung ändert sich auch über die Jahre nichts. Irgendwann kommt sie zu dir und sagt, ihr sei ein Weg eingefallen, wie sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann, ohne ihre Familie und ihre Freunde unglücklich zu machen, aber dafür brauche sie deine Hilfe. Was würdest du tun? Würdest du ihr helfen?
 
Starters (Lissa Price)
 
Auch mit diesem Buch wurde ich in einer "Buchüberraschungsgruppe" überrascht, ich habe mich riesig gefreut. Bin schon gespannt.. Finde die Cover irgendwie total ansprechend :P
 
Klappentext:
Nach einer unvorstellbaren Katastrophe gibt es nur noch sehr alte und junge Menschen. Mittellos kämpfen die 16-jährige Callie und ihr kleiner Bruder auf der Straße ums Überleben. Callie entschließt sich daher zu dem Undenkbaren: Sie verleiht ihren Körper an einen alten Menschen, dessen Bewusstsein übernimmt ihren Körper und kann so wieder jung sein. Doch alles verläuft anders als geplant ... Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...
(Quelle der Klappentexte: Amazon)
.....................................WEITERES..........................................
 
Ich hoffe ich kann in den Ferien so einiges von meinem SuB lesen, da immer mehr und mehr Bücher bei mir ankommen :) Upsi..
 
Ich lese gerade mit einer Freundin zusammen "Finding Sky" und wir sind beide total gefesselt. Ich habe heute angefangen und bin schon auf Seite 203, sowas ist mir den letzten Monat leider nicht all zu oft passiert.
 
 
 Ein wunderschönes Wochenende!
 ♥Jenny
 

Kommentare:

  1. Finding Sky ist toll <333 :)
    Da will ich schon eeewig den zweiten Teil endlich lesen. Weiß gar nicht wieso ich das bis jetzt noch nicht gemacht habe.

    Totentöchter habe ich schon ganz lange auf dem SuB, sollte ich dann auch unbedingt mal lesen :)

    Liebe Grüße und schöne Ferien wünsche ich dir
    Juliana

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin Tess hatte ich diesen Monat auch neu bzw. geliehen.
    Fand das Ende nicht so toll, aber sonst sehr gut.
    Starters ist ein klasse Buch, Enders ebenso.
    Zeitsplitter hätte ich sehr gerne noch und Totentöchter ist auf dem Weg zu mir.

    Liebe Grüße Sarah
    http://booksonpetrovafire.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Also die Arkadien-Reihe musst du unbedingt demnächst mal lesen! :) Die ist richtig toll :)

    Finding Sky habe ich vor einiger Zeit gelesen.. mich hat es allerdings nicht so ganz vom Hocker gehauen.
    Aber eine schöne Idee, es mit deiner Freundin zusammen gleichzeitig zu lesen! :) Das macht das ganze doch noch einmal interessanter, wenn man sich mit anderen austauschen kann.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Arkadien brennt musst du lesen, viel besser als der erste Teil :)
    Finding Sky habe ich noch auf dem kindle und Starters brauche ich auch noch!
    Viel Spaß mit den Neuen ♥

    AntwortenLöschen
  5. Was ich dich träumen lasse wartet schon auf meiner Wunschliste und möchte gekauf werden. Ich fände es toll, wenn du zu diesem Buch eine Rezi schreibst.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen
    Jenny :)

    AntwortenLöschen
  6. Echt geniale Neuzugänge. "Totentöchter" hat mir wirklich gut gefallen, sowie auch "Finding Sky". Ich habe es genauso schnell wie du verschlungen. "Was ich dich träumen lasse" sieht so klasse aus. Ich möchte es irgendwann auch mal lesen.

    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern. ;D
    Liebe Grüße
    Marie ^^

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    ich habe keins der Bücher gelesen, aber Zeitsplitter steht noch auf meiner WL
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Büchern.
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bücher <3
    "Was ich dich träumen lasse" habe ich auch im Februar bekommen und gleich gelesen. "Ich bin Tess" ist gerade meine aktuelle Lektüre. Da bin ich schon auf deine Meinung gespannt.
    "Stolperherz" und "Starters" warten auch noch auf mich ... und "Zeitsplitter" steht ganz weit oben auf meiner Wunschliste.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  9. Starters fand ich total toll und alle anderen Bücher stehen auf meiner Wunschliste :D

    AntwortenLöschen
  10. Auf "Zeitsplitter", "Was ich dich träumen lasse" und "Ich bin Tess" bin ich wirklich sehr neidisch. Viel Spaß noch mit deinen Neuzugängen!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  11. Diesen Monat werde ich auch Arkadien brennt lesen!! :)
    <3 Viel Spaß dabei!

    Ich lade dich hiermit ganz herzlich zum großen Lesewochenende ein!
    Es werden Fragen und Aufgaben gestellt, die man bearbeiten kann und man lernt viele neue Leute und Blogs kennen!
    Gemeinsam lesen macht immer mehr Spaß!

    Ich wurde mich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest!
    Hier die wichtigsten Informationen
    http://booktasy.blogspot.de/2014/02/ankundigung-lesewochenende.html

    liebste Grüße und ein Träumchen von Sonntag,
    wünscht dir
    Katrin :) <3

    AntwortenLöschen
  12. Hii, ich wollte fragen wann es eine Auswertung bzw,. Zusammenfassung der Lieblingsbuch-Aktion gibt?

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe dich zum "Ich möchte unbendingt lesen" Tag getaggt :)
    Ich hoffe du machst mit :)
    Liebe Grüße Jenny :)

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blog ist sooo schön <3 Mit den Rosenblättern, die "regnen". :)
    Hier bleibe ich sehr gerne als Leserin.
    Und du hast sooo tolle Neuzugänge! Wow! :) Viel Spaß damit.

    Liebe Grüße
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen