Dienstag, 23. September 2014

GRSICHA #2: Eisige Wellen - Leigh Bardugo


Inhalt
Nur weg aus Rawka – das ist Alinas und Maljens einziger Gedanke nach dem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen. Doch selbst an ihrem Zufluchtsort jenseits der Wahren See erreichen sie die Gerüchte: Der Dunkle habe das Gefecht auf der Schattenflur überlebt und strebe nach dem Zarenthron. Und er wird nicht ruhen, bis er Alina gefunden hat. Denn um seine Macht ins Unermessliche zu vergrößern, braucht er ihre Hilfe – ob freiwillig oder nicht.

Meine Meinung
Nachdem ersten Band der "Grsicha-Trilogie" musste ich sofort weiterlesen und es ging natürlich spannend weiter. Zusammen begleiten wir die beiden Protagonisten Alina und Maljen auf einer abenteuerlichen Reise... Die beiden geraten dem Dunkeln in die Fänge und es wird für beide mit jedem Tag gefährlicher. Eigentlich bin ich kein Fantasy-Fan doch diese Welt die Leigh Bardugo schon im ersten Band atemberaubend erschaffen hat, hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen. Ein spannender Schreibstil von den man im zweiten Band immer wieder neue Seiten kennenlernt. Das Buch ist voller Überraschungen, ich freue mich schon auf den dritten Band!

Fazit
Ein gelungener Folgeband der seinen Vorgänger das Wasser reicht!

Kommentare:

  1. Ich kann dir nur zustimmen! Ich fand den zweiten band auch sehr gelungen und bin nun schon auf den dritten band sehr gespannt!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich das es dir auch so gut gefallen hat. Viel Spaß beim lesen vom dritten Band!

      Alles Liebe

      Löschen