Samstag, 22. Juni 2013

Eve & Caleb : Wo Licht war - Anna Carey [REZENSION]

Produktinformationen 
Titel : Wo Licht war

Autorin : Anna Carey
Verlag : Loewe
Reihe : Eve & Caleb

Format : Taschenbuch
Seitenanzahl : 299  Seiten
Preis : 08,95(D)

Kaufen ?



Inhalt
Wie überlebst du, wenn du vor allem fliehen musst, was du kennst? Seit ihre Mutterwährend der Großen Seuche vor 16 Jahren gestorben ist, lebt Eve in einem Mädcheninternat. Hier wird sie zu einem wertvollen Mitglied der neuen Gesellschaft ausgebildet glaubt sie zumindest. Als Eve erkennt, wie sehr sie und die anderen Mädchen ausgebeutet werden sollen, flieht sie. Doch auf ein Überleben in der Wildnis und auf die Flucht vor den Soldaten des Neuen Amerikas ist Eve nicht vorbereitet. Unerwartet hilft ihr Caleb, ein junger Rebell. Kann Eve ihm trauen? Sie weiß, die Soldaten werden die Suche nicht aufgeben, und Caleb ist ihre einzige Möglichkeit zu überleben. Sie muss ihr Leben in die Hände eines Fremden legen. Wo Licht war ist der erste Band der Eve & Caleb-Trilogie.

Meine Meinung
Das Cover weicht für mich etwas von der Geschichte ab , ich habe mir nach der Geschichte einfach ein genau so spannendes und aufregendes Cover gewünscht , es war leider nicht da . Trotz dessen ändert das Cover nichts an der Geschichte , an der Handlung , den Charakteren und das ist auch gut so , denn das Buch ist grandios ! Ich habe nie mit so einer Geschichte gerechnet und war umso neugieriger wie es mit Eve & Caleb weitergeht , die Idee der Autorin Anna Carey ist ein super Einfall der mir bis Heute nicht aus dem Kopf gegangen ist . Diese Geschichte vergisst man nicht so schnell ! Eve flüchtet , so gut wie vor jedem und weiß nicht wohin mit sich , wenn sie mal einen Unterschlupf gefunden hat dann auch nicht für immer denn Eve wird von jemanden erwartet .. und er macht alles um Eve zu bekommen , doch vielleicht schafft es Eve mit Caleb , zusammen , siegt die Liebe ? Eve ist eine so mutige junge Frau in die ich mich total hineinversetzten konnte , schon nach den ersten paar Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen , meist waren es die Charaktere die man nicht loslassen wollte . Eve ist nicht nur mutig sondern auch sehr unerfahren , auf dem Mädcheninternat hat sie kaum nützliches gelernt , sie hat ein großes Herz das einen in manchen Situationen wirklich zu Tränen gerührt hat . Eve lernt Caleb auf der Flucht kennen und ahnt sofort "er ist nicht wie die anderen da draußen" ob das wohl stimmt ... Eve & Caleb ziehen die Leser in einen Bann aus den man nicht so schnell wieder raus möchte . Diese 299 Seiten sollte man genießen , der Schreibstil war wirklich spannend , jede Seite war für mich ein großes Abenteuer . Das Buch ist aus der Sicht von Eve geschrieben , das gefällt mir sehr gut den ich und Eve könnten bestimmt Freundinnen werden , sie schließt jeden ins Herz und ist ein richtig guter Mensch .

Fazit
Ein spannender Schreibstil , eine fesselnde Geschichte , eine außergewöhnliche Idee und liebevolle Charaktere , was will man mehr ? Eve & Caleb ist eine klare Leseempfehlung , ich kann es kaum noch abwarten bis der nächste Band erscheint . Wenn ihr dieses Buch nicht liest , verpasst ihr etwas !

Bewertung


Kommentare:

  1. Tolle Rezension!
    Aufgrund der vielen begeisterten Meinungen, die ich jetzt schon gehört habe, werde ich das Buch auf jeden Fall lesen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke !
      Das ging mir genauso , du solltest es dir unbedingt besorgen :) Ich bin schon gespannt wie du es findest ...

      Löschen
  2. Ich war ja nicht SOOOO begeistert! :D
    Ich mochte Caleb einfach nicht so gerne :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm... das ist schade :/ Zum Glück sind unsere Buchgeschmäcker aber alle anders :D Wie kannst du Caleb nicht mögen :O :PP

      Alles Liebe
      Jenny

      Löschen
    2. Ich mochte Eve nicht so gern :D

      Löschen
  3. Ich will das Buch irgendwie nach so vielen mittelmäßigen Rezensionen eigentlich nciht mehr lesen ._.Aber dann wieder deine Meinung! Maaaaaaaaaan, ich kann mich nicht entscheiden D:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mir das Buch an deiner Stelle so schnellst wie möglich besorgen :)

      Freut mich das ich dich etwas überzeugen konnte :D

      Löschen
  4. Das Buch ist mir schon öfters unter die Augen gekommen, war aber immer skeptisch. Ich hatte mir aufgrund des Covers auch etwas ganz anderes vorgestellt, obwohl ich es wunderschön finde. Deine Rezension hat mich dann aber doch neugierig auf das Buch gemacht und ich werde es mir dann auch mal zulegen, aber die nächste Zeit wird das wohl nix, ich habe nämlich eine Dystopien-Überdosis und brauch jetzt erst mal was anderes :)

    AntwortenLöschen
  5. Hab mir von deinem Blog schon öfters Anregungen geholt welche Bücher die Kids so interessieren, da die Mädelz meiner beiden besten Freundinnen etwa in deinem Alter sind und absolute Leseratten. Was ich dann gekauft hab war bis jetzt jedes Mal ein Volltreffer - Dank Dir und deiner Rezis :-)
    Eve und Caleb hab ich sogar auch gelesen und fand es echt lesenswert.
    Liebe Grüsse, Deacon

    AntwortenLöschen