Donnerstag, 13. Juni 2013

Nur ein kleiner Sommerflirt von Simone Elkeles [REZENSION]

Produktinformationen 
Titel : Nur ein kleiner Sommerflirt

Autorin : Simone Elkeles
Verlag : Cbt
Reihe : Sommerflirt 1

Format : Taschenbuch
Seitenanzahl : 288  Seiten
Preis : 08,99(D)

Kaufen ?






Inhalt
Ein Mädchen, zwei Jungs und drei heiße Sommer - Die neue Trilogie von »Du oder das ganze Leben«-Autorin Simone Elkeles

Es ist so was von unfair! Amy kann nicht fassen, dass sie die Sommerferien mit ihrem biologischen Erzeuger am anderen Ende der Welt verbringen soll, um eine Großmutter kennenzulernen, von der sie noch nie was gehört hat. Dazu eine nervige Cousine und Schafe rund ums Haus. Was Amy aber wirklich zur Weißglut treibt, ist dieser Avi: Wie kann ein Junge so dermaßen unverschämt sein – und dabei so sexy!


Meine Meinung
Das Cover passt sehr genau zur Geschichte , die Schrift gefällt mir auch sehr gut und auch auf diesem Buchcover spiegelt sich eine Situation aus dem Buch wieder . Als Amy erfährt das sie mit ihrem ach so tollen Vater in denn Sommerferien nach Israel fliegen muss , bricht für sie eine Welt zusammen .. Amy ist ein sehr sympathisches Mädchen das man entweder mag oder nicht , sie ist sehr vorlaut , beweist aber in sehr vielen Situationen Mut und Tapferkeit . Ihr großes Mundwerk bringt einen zum schmunzeln .. es gab so , so viele Situation , Dialoge im Buch , da muss man einfach schmunzeln , ein tolles Mädchen mit viel Humor . Dafür das Amy 16 Jahre alt ist musste sie ganz schön viel durch machen und macht auch jetzt noch sehr viel durch , doch als sie Avi kennenlernt ist alles anders .. Israel ist doch nicht so schlecht wie Amy Anfangs geglaubt hat und auch die Jungs findet Amy ganz schön süß . Nur ein kleiner Sommerflirt ist mein  erstes Buch der Autorin gewesen und es wird definitiv nicht mein letztes sein . Simone Elkeles bringt die Gefühle so echt rüber und jeder Charakter passt perfekt zu Geschichte , die Geschichte um Amy und Avi scheint so real.. das wenn man das Buch zuklappt man gedachte hätte man hat geträumt und es war ein toller Traum der nicht enden darf ! Es war keine normale Liebesgeschichte wie man es aus anderen Büchern kennt , es gab noch so viele andere Hintergrundgeschichten : Amy's Mutter , das Verhalten zu ihrem Vater , was ist nun eigentlich mit Mitch ? und noch so vieles mehr, auf 283 Seiten verpackt . Ich kann dieses Buch jedem empfehlen , beim ein oder anderen kullern vielleicht auch die Tränen ...

 
Mein Fazit
Nur ein kleiner Sommerflirt beginnt ein tollen Auftakt einer neuen Reihe von Simone Elkeles die ich auf jeden Fall weiter verfolgen werde . Und schon wieder habe ich eine Autorin (natürlich auch die Bücher) für mich entdeckt .

Bewertung




Kommentare:

  1. Oh man Simone Elkeles schreibt wirklich toll.

    Und das Buch klingt gut, ich habe bis jetzt nur Du oder das ganze Leben gelesen und freu mich schon wahnsinnig auch die Fortsetzung zu lesen.
    Das Buch wandert gleich mal auf meine Wunschliste. Tolle Rezi :)

    lg Caterina

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir sind bei dem Buch definitiv die Tränen gekullert. Fand's echt soooo schön und Amy ist wirklich eine tolle Protgonistin! Ich freue mich jetzt schon auf die anderen Teile mir ihr. :)

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen